Warum Glaubenssätze so hilfreich sind?

Wenn wir etwas erleben, dass uns große Schmerzen oder Ohnmacht bereitet bilden wir einen Glaubenssatz. Dieser Glaubenssatz soll uns schützen vor der geleichen schmerzhaften Erfahrung. Aber es ist leider so, dass wir durch den Glaubenssatz immer wieder die gleichen Erfahrungen kreieren, die wir eigentlich vermeiden wollten. Die Wirkung des Glaubenssatzes löst eine endlose Schleife aus, also eine ständige Wiederholung der schmerzhaften Erfahrung. Wir kreieren uns die alten Erfahrungen immer wieder neu. Durch Bewusstseinsarbeit lösen sich diese Programmierungen auf und öffnen das Herztor.

 

Glaubenssätze sind Leitlinien

 

Glaubenssätze prägen unser ganzes Leben. Schon früh in der Kindheit werden sie aktiviert indem uns Dinge wiederfahren, die wir nicht gut finden. Um diesen Schmerz der bei unerfreulichen Ereignissen entsteht nie wieder spüren zu müssen, bilden wir einen Glaubenssatz aus. Dieser Glaubenssatz bringt uns zurück in die Handlung und gibt uns das Gefühl etwas gegen Schmerzen tun zu können.

 

Zum Beispiel: "Wenn ich mich anstrenge werde ich geliebt!

 

Das könnte ein Glaubenssatz von einem Kind sein, das sich nicht genug beachtet fühlte. Es hat sich so sehr nach Anerkennung und Beachtung gesehnt und bekam in dem schmerzhaften Moment nur Nichtbeachtung.

 

Durch den Glaubenssatz bekommt das Kind das Gefühl etwas tun zu können um sein Bedürfnis nach Anerkennung zu stillen.

 

Glaubenssätze sind Verallgemeinerungen

 

Da Glaubenssätze aus Schmerz entstehen, zeigen sie uns wunderbar die Themen, die erlöst werden wollen. Mit dem Glaubenssatz als Leitmotiv gehe ich mit meinen Klienten in die Vergangenheit zur Ursache dieses Glaubens. Wenn die Ursache erkannt ist und die Gefühle gefühlt wurden, kommen tiefe Erkenntnisse, die uns ein Stück heiler werden lassen.

 

Lösen von Glaubenssätzen bringt mehr Energie

Solange ich meine Schutzmechanismen aufrecht erhalten muss, brauche ich Energie um diese zu speisen. Ich muss ständig auf der Hut sein und erkennen, wenn mein System Gefahr läuft wieder in einen Schmerz zu fallen. Nach dem Auflösen dieses Mechanismus steht mir die Energie wieder frei zur Verfügung.

 

Deshalb bin ich dankbar über jeden Glaubensatz der sich zeigt. Darin liegt unser größtes Potenzial zum Bewußseinswachstum.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0